Erfolgsaussichten von Naturheilverfahren.

Komplementärmedizin oder Alternativmedizin kann ergänzend zur Schulmedizin eingesetzt werden oder vielleicht dort helfen, wo die Möglichkeiten der Schulmedizin enden - und umgekehrt. Eine sinnvolle individuelle Betreung sucht nach der besten Möglichkeit.


  • Akupunktur: Zur Prophylaxe und Linderung der Makuladegeneration (u.a. nach BOEL), Grünem Star (Glaukom), allergischen Problemen, Entzündungen, Folgen von Schlaganfall wie Gesichtsfeldausfällen (u.a. nach YAMAMOTO)

Die Akupunktur gehört zur Traditionell Chinesischen Medizin (TCM) und wird schon seit Jahrtausenden erfolgreich angewandt. Da sie ihre Wirksamkeit in wissenschaftlichen Modellversuchen eindrucksvoll bewiesen hat, wird sie inzwischen auch im Westen verstärkt praktiziert.


  • Homöopathie: Akute Versorgung bei Verletzungen, Entzündungen; Prae- und postoperative Betreung; Einsatz bei chronischen Erkrankungen; zur Behandlung von z.B. Gefäßverschlüssen

Die Homöopathie beruht auf der Annahme, dass „Ähnliches mit Ähnlichem“ geheilt werden kann: Kranheitsähnliche Reizstoffe sollen den Körper anregen, wieder ins Gleichgewicht zu gelangen.


  • Sauerstofftherapie: Zu viel Stress, zu wenig Bewegung, eine belastete Umwelt, Zigaretten- und Alkoholkonsum, Krankheiten und zunehmendes Alter mindern die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit.

Der Sauerstoff ist eine Schlüsselsubstanz für den menschlichen Stoffwechsel, wirkt o.g. Prozessen entgegen und kann therapiebegleitend unterstützend eingesetzt werden.


ANNETTA DIMITROW

Privatärztliche Augenpraxis
Knappschaftsärztin
Hauptstr. 136
50226 Frechen

Tel.: 0 22 34 | 12 10 1
Tel.: 0 22 34 | 208 309
Fax: 0 22 34 | 92 36 34

info@privat-augenarzt-praxis.de

TÜV-zertifizierte Praxis

SPRECHZEITEN

Montags
09.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr
Dienstags
10.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr
Mittwochs
14.00 - 16.30 Uhr
Donnerstags
09.00 - 13.00 Uhr
Freitags: nur nach individueller Anmeldung


Alternativmedizinisches-Symposium
17.07. - 20.07.2018

AAD Kongress Düsseldorf
12.03. - 16.03.2019


Ohthalmo-Fortbildung
16.11. - 17.11.2018


Praxis-Urlaub:
31.08.2018 - 21.09.2018